Für Bewerber

In 4 Schritten zum neuen Job!
• Bewerbung senden
• Bewerbungsgespräch führen
• beim Arbeitgeber vorstellen
• Arbeitsvertrag unterzeichnen

Arbeitsmarkt-Engagement

Get in Job – über Ferienarbeit bei Daimler zur Ausbildung. Die Chance für 25 junge Erwachsene.

Arbeitsmarkt-Engagement

Get in Job – über Ferienarbeit bei Daimler zur Ausbildung. Die Chance für 25 junge Erwachsene.

Für Unternehmen

Sie suchen neue Mitarbeiter/innen
• passend für Ihre Aufgabe?
• um Auftragsspitzen auszugleichen?
• zur Festeinstellung?

Sie sind hier:Home » News

News

Abschied Rheude 04052017 10

4. Mai 2017: Im Anschluss an die Gesellschafterversammlung der GABIS GmbH wurde Gerd Rheude in feierlichem Rahmen als Vorsitzender verabschiedet. Auf eigenen Wunsch zieht sich Rheude aus diesem Amt zurück. Kurt Waas, Ehrenvorsitzender des VFBB e. V., und GABIS-Geschäftsführer Thomas Cantzler würdigten Rheudes Engagement  für den gesamten Unternehmensverbund VFBB | GABIS | DIAG und bedankten sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit während seiner neunjährigen Amtszeit. Beim anschließenden Umtrunk überreichten sie dem in Hördt lebenden scheidenden Vorsitzenden Präsente zur Erinnerung an seine „Speyerer Zeit“.

Bild (von links): 
Dekan Markus Jäckle (Protestantische Gesamtkirchengemeinde Speyer), Kurt Waas (Ehrenvorsitzender VFBB e. V.), Gerd Rheude (ausscheidender Vorsitzender), Doris Eberle (Geschäftsführerin VFBB e. V. und DIAG gGmbH), Thomas Cantzler (Geschäftsführer GABIS GmbH), Doris Barnett, MdB (2. Vorsitzende des VFBB e. V.), Helma Rieser (Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB), Hans Sattel (Rhein-Pfalz-Kreis), Pfarrer i. R. Bernhard Linvers (Katholische Gesamtkirchengemeinde Speyer)
Nicht mit auf dem Bild: Oberbürgermeister Hansjörg Eger (Stadt Speyer)

28.3.2017: Besuch bei Kronenberger GmbH in Viernheim - Kooperationspartner im Ausbildungsverbund Industriemechaniker

„Unsere ehemaligen Azubis sind an wichtigen Positionen im Unternehmen eingesetzt. Hüseyn Coskun ist für den Bereich Schlosserei, Materialeingang, Lager, Zuschnitt und Bestandpflege des Rohmaterials verantwortlich. Geht ein Auftrag ein, müssen Teile in ausreichender Menge verfügbar sein. Sein Aufgabenbereich steht ganz am Anfang der Produktionskette. An deren Ende gibt Andreas Hanauer Werkstücken den letzten Schliff, er ist für die Werkzeugmacherei zuständig.  Am 28. März 2017 sind wir zu Besuch bei der Kronenberger GmbH in Viernheim, wo wir einen Einblick in die Präzisionsarbeit des metallverarbeitenden Betriebs bekommen und die „ehemaligen Speyerer Azubis“ an ihren Arbeitsplätzen antreffen. Die heutigen Industriemechaniker Coskun und Hanauer ... 

Das Koblenzer Team ist ab 1. April 2017 unter neuer Adresse erreichbar: Neustadt 10, 56068 Koblenz
Die neuen, großzügigen Büroräume befinden sich in zentraler Lage gegenüber dem Kurfürstlichen Schloss und in direkter Nachbarschaft zur IHK Koblenz. Die bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen bleiben unverändert erhalten.

„Gesunder Mittelstand – Starke Wirtschaft – Mehr Arbeitsplätze“ – unter diesem Motto wird der Wettbewerb bereits seit 1994 von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgeschrieben. Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands bewertet der...

Die Metropolregion Rhein-Neckar ist Heimat vieler erfolgreicher Firmen, namhafter Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Kulturinstitutionen sowie lebenswerter Städte und Gemeinden. Diese regionalen Akteure kooperieren eng und bilden eine Allianz starker Partner, die dazu beiträgt, dass Rhein-Neckar einer der wirtschaftlich stärksten und lebenswertesten Standorte Deutschlands ist.

Speyer, 13. Januar 2017: „Interessanter Besuch bei GABIS GmbH in Speyer. Gemeinnützige Arbeitnehmerüberlassung mit Equal pay am ersten Tag und hoher Vermittlungsquote in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis! Vorbildlich!“ so postete Sabine Bätzing-Lichtenthäler, rheinland-pfälzische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie nach ihrem Besuch auf ihrer Facebook-Seite.

Am 13. Januar 2017 war die rheinland-pfälzische Sozialministerin...

Seite 1 von 5